„Wir sind rastlose Köpfe
und fleißige Handwerker.
Und wir machen aus großartigen
Ideen großartige Projekte.“

Ausgewählte Projekte/Stand Juli 2016

Nachhaltiges Tourismuskonzept für den Bezirk Steglitz-Zehlendorf

ks_zehlendorf_1_600x416px

Worum es geht:
Von der positiven Entwicklung des Tourismus in Berlin möchte der Bezirk Steglitz-Zehlendorf noch stärker profitieren. Das südwestliche Gebiet hat einen hohen Anteil an Wald-, Wasser- und Erholungsfläche. Das Konzept sieht hier Tourismuspotenziale, die bislang zu wenig bekannt, zu wenig beworben und zu wenig strukturell erschlossen sind. Schwerpunkte im Berliner Südwesten seien der Fahrradtourismus, Wassererlebnisse und Wanderungen in den großzügigen Parks. Vor allem der Schwerpunktbereich Wannsee mit der „Parklandschaft Glienicke“, die als Welterbe unter dem Schutz der UNESCO steht, soll noch bekannter werden.
Das nachhaltige Tourismuskonzept analysiert die touristisch relevanten Fakten im Berliner Südwesten und zeigt eine Vision inklusive konkreter Maßnahmen und Handlungsfelder auf. Langfristig sollen auf dieser Grundlage Wachstumseffekte für einen umweltverträglichen und nachhaltigen Tourismus im Bezirk erreicht werden.

Katja Schellknecht Konzepte war Teil einer Projektgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Frank Schaal, EBC Hochschule Campus Berlin.

ks_zehlendorf_2_600x416px

Standort:
Berlin, Deutschland

Unsere Leistungen:
Mitwirkung bei der Erarbeitung eines Ideen- und Themenkatalogs > Mitwirkung bei der Themenvermarktung > Mitwirkung beim Aufbau eines Markenkonzepts > Erstellung von Handlungsempfehlungen > Analyse und Bewertung einer Hotelleriebefragung > Organisation und Durchführung von Workshops mit Leistungsträgern

Projektleitung:
EBC Hochschule Campus Berlin > Prof. Dr. Frank Schaal


Auftraggeber:
Wirtschaftsförderung Bezirk Steglitz-Zehlendorf in Zusammenarbeit mit dem Regionalmanagement Berlin SÜDWEST

Zeitraum:
2014 bis 2016